Image
Stadt Niederkassel

Wir sind eine junge und moderne Kommune zwischen Köln und Bonn und suchen

zum 01. August 2021 Bewerber/-innen für folgenden Ausbildungsplatz:

Verwaltungsfachangestellte/r – Ordnungsdienst (w/m/d)


Wir bieten:


Voraussetzungen:
- eine abwechslungsreiche Ausbildung und Tätigkeit

- Kollegialität

- Sonderurlaub für Prüfungen

- Abschlussprämie bei erfolgreichem Bestehen
  der Ausbildung

- Interessenvertretung für Auszubildende

- Ausbildungsvergütung nach TVAöD

- Mindestalter 18 Jahre bei Einstellung
- mindestens Fachoberschulreife
- erfolgreiche Teilnahme am
  Online-Testverfahren des geva-Institutes
- Interesse am Umgang mit Rechtsvor-
  schriften
- freundlicher Umgang mit Menschen
- Lern- und Leistungsbereitschaft
- Teamfähigkeit, Selbstständigkeit, Eigen-
   initiative
- Bereitschaft zur Schichtarbeit (auch am
  Wochenende)
- Fahrererlaubnis der Klasse B
- Körperliche Fitness und gesundheitliche
  Eignung
- Bereitschaft zum Tragen von Dienstkleidung

Die dreijährige Ausbildung gliedert sich in fachtheoretische und fachpraktische Abschnitte, die im Ordnungsamt der Stadt Niederkassel und in Teilen bei anderen Kommunen abgeleistet werden. Während der fachpraktischen Ausbildung werden die Auszubildenden von den Mit-arbeitern betreut und begleiten diese bei allen anfallenden Einsätzen. Zu den Aufgaben zäh-len z.B. Präsenz im Stadtgebiet, das Ermitteln und Ahnden von Ordnungswidrigkeiten, Unter-stützung bei der ordnungsbehördlichen Begleitung von Veranstaltungen. Die theoretischen Kenntnisse werden im Blockunterricht an einer Berufsschule in Bonn (Ludwig-Erhard-Berufskolleg) sowie einmal wöchentlich in Köln (Rheinisches Studieninstitut für kommunale Verwaltung) erworben.

Wir bieten Ihnen Arbeiten in einem kollegialen Team, familienfreundliche Arbeitszeiten. Des Weiteren bieten wir attraktive Angebote zum betrieblichen Gesundheitsmanagement, leistungsorientierte Bezahlung und einen Zuschuss zum ÖPNV

Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerber/-innen werden bei gleicher Qualifikati-on, Eignung und Befähigung besonders berücksichtigt. Sollten Sie den besonderen Schutz des SGB IX in Anspruch nehmen wollen, weisen Sie bitte entweder im Anschreiben bzw. Le-benslauf auf Deine Schwerbehinderung deutlich hin. Die Stadt Niederkassel fördert die Gleichstellung aller Menschen und begrüßt deshalb Bewerbungen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.


Bitte bewerben Sie sich bis einschließlich 31.01.2021 ausschließlich über das
Online-Stellenportal und fügen Sie Ihrer Onlinebewerbung
vollständige Bewerbungsunterlagen in einer PDF-Datei bei.


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung