Image
Stadt Niederkassel

Wir sind eine junge und moderne Kommune zwischen Köln und Bonn und suchen

zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Sachbearbeiter/-in für Umwelt- und Naturschutz (w/m/d/)

für den Fachbereich 8 (Bauaufsicht, Stadtplanung und Umwelt). Die Vergütung erfolgt nach Entgelt-gruppe 11 TVöD. Eine Teilung der Stelle in zwei Teilzeitstellen ist grundsätzlich möglich.

Ihre Aufgaben:
Ihr Profil:
• Projektmanagement für die Verbesserung
  des Umwelt- und Naturschutzes
• Beratung von Bürgern/-innen zu umwelt- und
  naturschutzrelevanten Fragen
• Bearbeitung von Anträgen zur Baumschutz-
  satzung
• Prüfung von Fachbeiträgen zum Umwelt-
  und Artenschutz sowie die Abgabe von
  Stellungnahmen
• Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Teilnahme
  an Veranstaltungen, Berichterstattung/
  Präsentation von Arbeitsergebnissen in den
  politischen Gremien
• Fachliche Beratung und Unterstützung der
  anderen Fachbereiche
• Planung, Umsetzung und Kontrolle von
  städtischen Maßnahmen wie z.B. Aus-
  gleichsmaßnahmen
 



• Erfolgreich abgeschlossenes Studium im
  Bereich Umweltschutz, Naturschutz, Land-
  schaftsökologie, Arboristik oder gleich-
  wertige Qualifikation
• Gute Kenntnisse der einschlägigen Natur-
  und Umweltschutzrichtlinien
• Wünschenswert sind Kenntnisse in der
  Baumkontrolle
• Bereitschaft und Fähigkeit sich in neue
  Themenfelder einzuarbeiten und diese
  konzeptionell weiter zu entwickeln
• Sicheres Auftreten, Überzeugungsfähigkeit,
  Belastbarkeit, Eigeninitiative, Ver-
  handlungsgeschick und Teamfähigkeit
• EDV-Anwendungen des Office-Paketes
• Führerschein Klasse B






Wir bieten Ihnen das Arbeiten in einem kollegialen Team, familienfreundliche Arbeitszeiten, attraktive Angebote zum betrieblichen Gesundheitsmanagement, leistungsorientierte Bezahlung und einen Zuschuss zum ÖPNV.

Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerber/-innen werden bei gleicher Qualifikation, Eignung und Befähigung besonders berücksichtigt. Sollten Sie den besonderen Schutz des SGB IX in Anspruch nehmen wollen, weisen Sie bitte im Anschreiben bzw. Lebenslauf auf Ihre Schwerbehinderung deutlich hin. Die Stadt Niederkassel fördert die Gleichstellung aller Menschen und begrüßt deshalb Bewerbungen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.


Bitte bewerben Sie sich bis einschließlich 01.08.2021 ausschließlich über das Online-Stellenportal www.niederkassel.de und fügen Sie Ihrer Onlinebewerbung vollständige Bewerbungsunterlagen in einer PDF-Datei bei.


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung