Im Herzen der Köln-Bonner Rheinebene gelegen, mit guter Anbindung an die Großstädte Köln und Bonn, bietet die Stadt Niederkassel motivierten Menschen, die sich für unsere Stadt und deren Bürgerinnen und Bürger einbringen möchten,

zum 01.08.2024 im städtischen Familienzentrum Pappelweg eine Stelle als

 Kita Leitung Pappelweg (m/w/d)

 (Eine Teilung der Stelle in zwei sich ergänzenden Teilzeitstellen ist grundsätzlich möglich)

Die Kindertagesstätte Pappelweg liegt im Stadtteil Niederkassel-Ort und betreut ca. 80 Kinder in insgesamt 4 Gruppen, aufgeteilt in den Gruppenformen GF I, II und III. Die Kita ist zertifiziertes Familienzentrum und hat diese zuletzt erfolgreich erneuert.

Ihre Aufgaben sind im Wesentlichen:

  • Eigenverantwortliche Sicherstellung der Einhaltung bzw. Durchführung der Vorschriften zur Arbeit in der Kindertageseinrichtung und damit zusammenhängender Verwaltungsaufgaben
  • Gestaltung und Weiterentwicklung des Familienzentrums
  • Eigenverantwortliche Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität der Kindertageseinrichtung
  • Personalführung und Teamentwicklung
  • Eigenverantwortliche Sicherstellung des laufenden Betriebes
  • Entwicklung, Umsetzung und Überarbeitung der Einrichtungskonzeption
  • Teilnahme an Leitungssitzungen

Fachliche und persönliche Voraussetzungen:

  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung zur pädagogischen Fachkraft, die die Voraussetzungen des § 29 KiBiz erfüllt oder ein abgeschlossenes Studium im pädagogischen Bereich oder vergleichbare Abschlüsse
  • Sie können eine mindestens zweijährige Berufserfahrung im pädagogischen Bereich nachweisen
  • Sie verfügen über wirtschaftliches und kaufmännisches Verständnis sowie entsprechende Erfahrung
  • Sie besitzten Kommunikationsstärke und Konfliktfähigkeit
  • Sie verfügen über souveränes Auftreten und die Fähigkeit transparente Entscheidungen zu treffen
  • Wünschenswert: Sie haben bereits Erfahrung in der Leitung und Koordination eines Familienzentrum sowie dessen formaler Weiterentwicklung oder eine mehrjährige Berufserfahrung in leitender Funktion einer Kindertageseseinrichtung

Das bieten wir:

  • Ein unbefristetes und krisensicheres Beschäftigungsverhältnis
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach Entgeltgruppe S 15 TVöD-SuE
  • Fortbildungen, regelmäßige Supervision, 4 Konzeptionstage, Begleitung durch die Fachberatung
  • Monatliche Fachtreffen auf Leitungsebene
  • Eine betriebliche Altersversorgung
  • Eine Jahressonderzahlung und leistungsorientierte Bezahlung
  • Regelmäßige Tariferhöhungen
  • Ein familiäres und kollegiales Arbeitsumfeld und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Die Möglichkeit zur Teilnahme am mobilen Arbeiten
  • Attraktive Angebote zum betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Ein Angebot zum Dienstradleasing nach sechsmonatiger Betriebszugehörigkeit

Sie erfüllen unsere Wünsche und möchten zum Erfolg der Stadt im Dienste der Bürger beitragen?

Dann zögern Sie nicht und bewerben sich bis zum 21.05.2024 mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse als PDF-Datei). Nutzen Sie für Ihre Bewerbung bitte ausschließlich unser Online-Portal www.niederkassel.de/stellenangebote.

Informationen zur angebotenen Stelle erteilt Ihnen gerne Herr Senkel unter der Telefonnummer 02208 / 9466 – 534 oder per E-Mail s.senkel@niederkassel.de.

Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerber/-innen werden bei gleicher Qualifikation, Eignung und Befähigung besonders berücksichtigt. Sollten Sie den besonderen Schutz des SGB IX in Anspruch nehmen wollen, weisen Sie bitte im Anschreiben bzw. Lebenslauf auf Ihre Schwerbehinderung deutlich hin. Die Stadt Niederkassel fördert die Gleichstellung aller Menschen und begrüßt deshalb die Bewerbungen von Personen unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich. Die bevorzugte Berücksichtigung von Frauen nach dem Landesgleichstellungsgesetz findet Anwendung.


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung