Image
Stadt Niederkassel

Wir sind eine junge und moderne Kommune zwischen Köln und Bonn und suchen

zum 01. September 2022 Bewerber/-innen für das duale Studium als

 Stadtinspektoranwärter/-in
LL.B. - Bachelor of Laws (w/m/d)

Das Studium erfolgt im Beamtenverhältnis auf Widerruf. Es besteht aus einem dreijährigen Vorberei-tungsdienst, der fachpraktische Abschnitte in unterschiedlichen Fachbereichen der Stadtverwaltung, sowie fachwissenschaftliche Studienabschnitte (Module) an der Fachhochschule für öffentliche Ver-waltung in Köln beinhaltet. Das Studium schließt bei Erfolg mit dem akademischen Grad „Bachelor of Laws“ ab und befähigt Sie für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt (ehem. gehobenener nicht-technischer allgemeiner Verwaltungsdienst).

Ihre Aufgaben:
Ihr Profil:
• Gleitende Arbeitszeiten
• Flexible Pausenregelungen
• Kollegialität
• Interessenvertretung für Auszubildende
• Teilnahme am betrieblichen Gesundheitsma-
  nagement
• Abwechslungsreiche fachpraktische
  Ausbildungsabschnitte in verschiedenen
  Fachbereichen der Verwaltung
• Zuschuss zum ÖPNV
 







• Deutsche Staatsangehörigkeit im Sinne des
  Art. 116 Grundgesetz oder Staatsange-
  hörigkeit eines anderen EU-Mitgliedsstaates
• Allgemeine Hochschulreife oder uneinge-
  schränkte Fachhochschulreife
• Charakterliche und gesundheitliche Eignung • Erfolgreiche Teilnahme am Online-Testver- 
   fahren des geva-Institutes
• Freude am Umgang mit Menschen
• Interesse an Rechtsfragen und Gesetzen
• Gute schriftliche und mündliche Kommuni-
  kationsfähigkeiten
• Schnelles Erfassen von rechtlichen
  Zusammenhängen
• Teamfähigkeit, Selbstständigkeit,
  Eigeninitiative
 


Einzelheiten zur angebotenen Stelle beantwortet Ihnen die Ausbildungsleitung, Frau Pitzen, Tel.: 02208 / 9466-140.

Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerber/-innen werden bei gleicher Qualifikation, Eignung und Befähigung besonders berücksichtigt. Sollten Sie den besonderen Schutz des SGB IX in Anspruch nehmen wollen, weisen Sie bitte im Anschreiben bzw. Lebenslauf auf Ihre Schwerbehinderung deutlich hin. Die Stadt Niederkassel fördert die Gleichstellung aller Menschen und begrüßt deshalb Bewerbungen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.


Bitte bewerben Sie sich bis einschließlich 30.09.2021 ausschließlich über das Online-Stellenportal www.niederkassel.de und fügen Sie Ihrer Onlinebewerbung vollständige Bewerbungsunterlagen in einer PDF-Datei bei.


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung