Image
Stadt Niederkassel

Wir sind eine junge und moderne Kommune zwischen Köln und Bonn und suchen

zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Kita - Leitung (w/m/d)

für die Kindertageseinrichtung Eifelstraße in Vollzeit. Entgelt wird aktuell nach Entgeltgruppe S 13 TV-SuE gewährt. Aufgrund des Aus- und Umbaus von einer vier- zu einer sechsgruppigen Einrichtung wird die Eingruppierung anschließend erneut geprüft.

Ihre Aufgaben:
Ihr Profil:
• Die Entwicklung und Umsetzung der Haus-
  konzeption auf der Basis der Trägerkon-
  zeption
• Die Anleitung und Gestaltung der päda-
  gogischen Arbeit im Team sowie Mitarbeiter-
  führung und Teamentwicklung
• Gestaltung und Begleitung des Ver-
  änderungsprozesses hin zu einem sechs-
  gruppigen Familienzentrum
• Sicherer Umgang in der Anwendung des
  KiBiz
• Qualitätsentwicklung und -sicherung
• Finanz- und Sachmittelplanung und 
   -kontrolle
• Zusammenarbeit mit Eltern und Familien
• Fachliche und sozialräumliche Vernetzung
• Öffentlichkeitsarbeit und Initiierung von
  Projekten
 

• Studienabschlüsse in Kindheitspädagogik /
  Sozialpädagogik / Erziehungswissenschaften
  oder als Fachwirt/-in für Erziehungswesen
  sind aufgrund der anspruchsvollen Aufgabe
  besonders erwünscht
• Bewerber/-innen, die die Voraussetzungen
  des § 29 KiBiz erfüllen, werden ebenfalls in
  das Auswahlverfahren aufgenommen
• Erfahrung in der praktischen Arbeit und
  Leitungserfahrung in einer Kindertages-
  einrichtung
• Wirtschaftliches Denken
• Eigenverantwortliche Entscheidungen treffen
  können





Wir bieten Ihnen Fortbildungsangebote, Supervision, regelmäßige Konzeptionstage, Unterstützung bei der Suche nach einem Betreuungsplatz für Ihr/e Kind/Kinder, das Arbeiten in einem kollegialen Team, gute Möglichkeiten zur Vereinbarung von Familie und Beruf, attraktive Angebote zum betrieblichen Gesundheitsmanagement, leistungsorientierte Bezahlung und einen Zuschuss zum ÖPNV.

Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerber/-innen werden bei gleicher Qualifikation, Eignung und Befähigung besonders berücksichtigt. Sollten Sie den besonderen Schutz des SGB IX in Anspruch nehmen wollen, weisen Sie bitte im Anschreiben bzw. Lebenslauf auf Ihre Schwerbehinderung deutlich hin. Die Stadt Niederkassel fördert die Gleichstellung aller Menschen und begrüßt deshalb die Bewer-bungen von Personen unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Re-ligion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich. Die bevorzugte Berücksich-tigung von Frauen nach dem Landesgleichstellungsgesetz findet Anwendung.


Bitte bewerben Sie sich bis einschließlich 26.09.2021 ausschließlich über das Online-Stellenportal www.niederkassel.de und fügen Sie Ihrer Onlinebewerbung vollständige Bewerbungsunterlagen in einer PDF-Datei bei.


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung